Was ist Gebrauchsanleitung Mann? 

Erfahrungen, Hintergründe, häufig gestellte Fragen!

Alle wichtigen Antworten und Hintergründe zu Gebrauchsanleitung Mann!

Gebrauchsanleitung Mann wird dein Leben mit Männern für immer verändern.

Geliebt und begehrt.

Geachtet und respektiert.

Glücklich und erfüllt.

In einer glücklichen Beziehung von Dauer, Bedeutung und Bestand!

Machbar! Auf jeden Fall!

Und gar nicht so schwer!!

Glaubst du nicht…?

Dann bleib doch einfach noch etwas dran und schau, was dich hier erwartet!

Dieser Blog erzählt eine Geschichte.

Von persönlichen Veränderungen, echten Möglichkeiten und wahrer Liebe zwischen Mann und Frau!

Praxis, Erfahrungen, kein Blah Blah!

Alles echt und alles 100% bestätigt durch reale Erfahrungen in der Wirklichkeit!

Schnell-Check: Lohnt es sich für dich diesen Artikel zu lesen?

  • Verstehst du die Männer oftmals einfach nicht?
  • Erscheinen dir Männer widersprüchlich und unverständlich?
  • Fällt es dir schwer vergangene Erfahrungen loszulassen?
  • Bist du zu oft emotional verletzt oder enttäuscht worden?
  • Suchst du den Richtigen, aber hast keine Lust mehr auf Enttäuschungen?
  • Fühlst du, dass wahre Liebe möglich ist?
  • Willst du, dass wahre Liebe möglich ist?
  • Willst du etwas verändern? Wirklich verändern? Und endlich glücklich sein?!

… dann bist du hier richtig und du solltest unbedingt weiterlesen!

Tipp: Was ist für dich drin, wenn du diesen Artikel liest?

Alle Hintergründe zu Gebrauchsanleitung Mann! 

Ehrlich, offen, keine Abzocke, keine falschen Versprechungen!

Was ist Gebrauchsanleitung Mann wirklich?

Wie funktioniert es?

Warum funktioniert es?

Sollte eine Frau das wirklich lesen?

Oder ist das doch wieder nur so ein Marketing-Gag, der viel kostet und wenig bringt?

Du bekommst ehrliche Antworten auf die Frage:

Sind Veränderungen zwischen Mann und Frau wirklich möglich?

Und wie wirst du dauerhaft glücklich in Liebe und Beziehungen?

Und zwar mit einer inneren Sicherheit aus ehrlich empfundener Selbstachtung und gesundem Selbstbewusstsein?

Warum weiterlesen? Du könntest auch etwas anderes machen?!

Es lohnt sich für dich, wenn du brennende Fragen zum Thema Mann/Frau hast.

Oder du dein Leben und deine Beziehungen mit Männern deutlich verbessern möchtest.

Thomas Lojek, Autor von Gebrauchsanleitung Mann, gibt hier in diesem Artikel offene und ehrlich Einsichten in die wesentliche Hintergründe zu Gebrauchsanleitung Mann:

Häufig gestellte Fragen, Einblicke in die Entstehung und Weiterentwicklung der Bücher, die Rolle der Community, Tipps und Anregungen für interessierte Leser plus interessante Erfahrungen aus über 8 Jahren Gebrauchsanleitung Mann!

Was hast du davon?

Ein ehrliches Bild zu einem ehrlichen Projekt mit dem ehrlichen Anliegen, die Liebe zwischen Mann und Frau dauerhaft und aufrichtig zu verändern!

Willst du dabei sein?

Und echte positive Veränderungen zwischen Mann und Frau… und vor allem zwischen dir und den Männern… für mehr Liebe, Achtung und Gefühl erleben?

Dann steigen wir am besten jetzt voll ein ins Thema und beantworten dir alle wichtigen Fragen zu Gebrauchsanleitung Mann!

Auf geht’s!

Gebrauchsanleitung Mann:

Die Gefühle der Männer 

Gebrauchsanleitung Mann_100x150

Jetzt hier bestellen!

Gebrauchsanleitung Mann:

Die Muster der männlichen Liebe!

Frage: Was ist Gebrauchsanleitung Mann?

Thomas Lojek: Gebrauchsanleitung Mann ist der Oberbegriff für eine Serie von Veröffentlichungen, in denen ich alle relevanten emotionalen Muster zwischen Mann und Frau zusammengetragen habe, die einen bedeutsamen Einfluss darauf haben, ob Liebe und Beziehungen funktionieren, oder ob sie an falschen Gefühlen bzw. falsche Voraussetzungen scheitern.

Jedes in Gebrauchsanleitung Mann beschriebene emotionale Muster hat einen sehr wesentlichen Einfluss darauf, wie und ob eine Frau mit Männern glücklich wird.

Diese Muster entscheiden, wie erfolgreich sie ihren Umgang mit Männern gestalten kann und wie stark das Band der Liebe und Zuneigung zwischen ihr und den Männern in ihrem Leben ausfällt.

Was man dazu verstehen sollte: Es gibt immer einen direkten Zusammenhang zwischen dem Glück einer Frau in ihrem Leben mit Männern und den emotionalen Mustern, die ich in Gebrauchsanleitung Mann beschreibe.

Die emotionalen Muster zwischen Männer und Frauen sind die psychologischen Bahnen, über die wir unbewusst Gefühle und Bedürfnisse austauschen – oder diese kommunizieren und vorleben.

Die Muster der Liebe funktionieren wie im Unterbewusstsein verborgene kommunikative Bahnen, die emotional das formen, was wir dann als unsere Beziehung erleben.

Dieser Zusammenhang ist elementar, um verstehen zu können, warum manche Beziehungen funktionieren und dadurch beständig Freude und Glück in einem Leben erzeugen können.

Und warum manche Beziehungen unter so viel Frust, Anstrengungen und Kummer scheitern.

Da dieser Teil unseres Lebens so elementar ist, ging es mir mit der Idee zu Gebrauchsanleitung Mann von Anfang an darum, all diese Muster und Zusammenhänge zu sammeln und in einer direkt nutzbaren Form für die praktische Anwendung im Alltags zusammenzustellen.

Das war und ist quasi meine Grundmotivation für Gebrauchsanleitung Mann: Eine einzigartige Übersicht aller relevanten emotionalen Muster zwischen Mann und Frau zu schaffen.

Und zwar in einer direkt anwendbaren Form für Praxis und Alltag. Um Veränderungen in Liebe und Beziehung – und vor allem zwischen Mann und Frau insgesamt – direkt herstellen zu können.

Einfach, sinnvoll und effektiv.

Frage: Wie kann man sich das vorstellen? Wie liest sich Gebrauchsanleitung Mann?

Thomas Lojek: Man kann Gebrauchsanleitung Mann mit einer Bibliothek vergleichen – einer Sammlung aus emotionalen Mustern, in der man stöbern kann, sich Inspiration holen oder die man ganz gezielt um Rat fragen kann, wenn man ein bestimmtes Problem lösen möchte.

Im Kern ist Gebrauchsanleitung Mann wie ein Seminar aufgebaut.

Jede Ausgabe hat ein Schwerpunkthema und bietet Schritt-für-Schritt-Anleitungen, wie eine Frau die vorgestellten Muster erkennen und dann in ihrem Leben anwenden kann.

Der Aufbau jedes Kapitels verläuft immer: Muster, Zusammenhang, Methode, Praxis.

Ich wollte etwas schaffen, das sich wie ein Seminar anfühlt.

Mit dem Unterschied, dass Frauen über die geschriebene Form daran „teilnehmen“ können.

Wann immer und wo immer sie wollen.

Von der Freiheit das Leben mit Männern glücklich zu gestalten

Gebrauchsanleitung Mann_200x300

Frage: Muss man alle Ausgaben von Gebrauchsanleitung Mann lesen?

Thomas Lojek: Dadurch, dass ich Gebrauchsanleitung Mann inhaltlich so gestaltet habe, dass es dem Besuch eines Seminars gleicht, kann man es ganz unterschiedlich lesen.

Es gibt Frauen, die mit der ersten Ausgabe anfangen und die dann ihre Kenntnisse und Erfolge mit Männern Schritt für Schritt mit den weiteren Ausgaben ausbauen.

Andere Frauen greifen sich dagegen gezielt eine bestimmte Ausgabe heraus, wenn sie ein konkretes Problem haben.

Und viele lesen auch direkt alle Ausgaben und picken sich dann das heraus, was sie jeweils persönlich betrifft.

Generell hat man mit Gebrauchsanleitung Mann alle Freiheiten, um das eigene Interesse an dem Thema so zu gestalten, wie es einen selbst gerade auskommt.

Gebrauchsanleitung Mann ist als modulares System angelegt.

Die einzelnen Ausgaben bauen sinnvoll aufeinander auf, sind jedoch jeweils eigenständig.

„Gebrauchsanleitung Mann Teil 1: Die Gefühle der Männer“ sollte man jedoch auf jeden Fall gelesen haben, im besten Fall Teil 1 und 2 von „Die Gefühle der Männer“.

Die beiden ersten Ausgaben von „Die Gefühle der Männer“ bilden zusammen sozusagen die Grundlage all meiner Veröffentlichungen.

Danach kann man optional vorgehen: „Was interessiert mich? Was betrifft mich?“

Flirt oder die Phasen des Kennenlernens und die psychologische Muster einer konkreten Beziehungsanbahnung behandelt die Ausgabe: „Der Courtship Process.“.

Die Ausgabe „Der Courtship Process“ ist ein umfangreiches Kompendium bedeutsamer Muster der Partnerwahl, das ich jeder Frau ans Herz lege. Beziehungen bauen sich psychologisch und emotional nach sehr sinnvollen Regeln auf und schon früh entscheidet sich wo die Reise einer Beziehung hin geht.

Unbewusst ist alles in den ersten Bausteinen der Beziehung angelegt, darum sollte man wissen, wie und womit man emotional das gemeinsame Haus Beziehung aufbaut. Das erspart Kummer und Enttäuschungen und vermittelt mehr Sinn und Zuversicht für wirklich lohnende Partner und Beziehungen.

„Der Courtship Process“ erläutert den gesamten Aufbau dieser emotionaler Muster vor oder in der frühen Phase einer Beziehung sehr genau. 

Dann gibt es weitere Ausgaben zu besonderen Situationen: „Einen Mann abwerben“ und „Wahre Liebe statt Geliebte sein“.

„Einen Mann emotional dauerhaft binden“ gibt wesentliche Einlicke in die männlichen Muster innerhalb fester Beziehungen. 

Zudem achte ich in meinen gesamten Veröffentlichungen darauf auch immer wiedr einzelne besondere Aspekte für den Alltag heraus zu greifen, wie zum Beispiel mehr Erfolg im beruflichen Umgang mit Männern oder effektive psychologische Muster für das Leben mit Männern ganz allgemein und in allen Situationen. 

Meine Veröffentlichungen sind sehr pragmatisch und konzentrieren sich darauf, was funktioniert und Vorteile bringt.  

Auf diese Weise ist für jede Frau und für jedes Anliegen etwas dabei.

Einen Zwang alles zu lesen gibt es nicht. Du kannst dir völlig frei herauspicken, was dir gefällt und mit dem arbeiten, was für dich gerade sinnvoll ist. 

Wie du Beziehungen aktiv und dauerhaft glücklich gestaltest

Frage: Was sollte eine Frau noch über Gebrauchsanleitung Mann wissen?

Thomas Lojek: Im Grunde hat jeder Leserin von Gebrauchsanleitung Mann die Chance ganz neue und positive Erfahrungen mit Männern zu sammeln, insgesamt besser und geschickter im Umgang mit Männern zu werden und vor allem ist es die Chance an einem umfassenden Prozess teilzunehmen.

Meinen Leserinnen stehen weitere exklusive Veröffentlichungen offen, Workbooks, meine Webseiten, mein Blog, Interviews und zusätzlich eine Community, in der sich Leser aktiv austauschen und ihre Erfahrungen teilen.

Über diese verschiedenen Möglichkeiten tragen wir jeden Tag mehr und neues Wissen über die Zusammenhänge zwischen Mann und Frau zusammen.

Es geht darum zu verstehen, was zwischen Mann und Frau wirklich funktioniert und was nicht.

An diesem Prozess sind mittlerweile Leser, bekannte Künstler und eine wachsende Community beteiligt.

Es geht mir nicht nur darum etwas Wissen und Erfahrung in Form von Büchern unter die Menschen zu werfen, sondern Plattformen zu schaffen, über die Mann und Frau wirklich lernen können, wie man Beziehungen aktiv und dauerhaft glücklich gestaltet.

Die Leser von Gebrauchsanleitung Mann

Thomas Lojek Valencia

Frage: Wer liest Gebrauchsanleitung Mann in der Regel?

Thomas Lojek: Das ist ganz unterschiedlich.

Ich stelle aber fest, dass es unter meinen Lesern einen sehr hohen Anteil an äußerst erfolgreichen Frauen gibt.

Viele arbeiten in überdurchschnittlich hohen Positionen, dazu ein hoher Anteil von Frauen, aus dem akademischen Bereich, aus der Politik, viele Juristinnen und sehr viele Selbständige und Unternehmerinnen.

Das finde ich persönlich sehr interessant.

Meine Werke gehören ganz sicher zu den anspruchsvolleren Veröffentlichungen auf diesem Gebiet. Sie fordern den Leser inhaltlich und ebenso persönlich.

Es sind Bücher für proaktive Menschen, die einem Autor nicht nur unkritisch glauben wollen, sondern erworbene Erkenntnisse selbst testen, anwenden oder ausprobieren möchten, bevor sie ihm ihre Zustimmung geben.

Wenn also meine Bücher so gut bei überdurchschnittlich intelligenten und erfolgreichen Frauen ankommen, dann ist das für mich ein Signal aus zwei Aspekten:

Erstens werden meine Inhalte ernst genommen und bestätigt von Frauen, die mit beiden Beinen im Leben stehen.

Und als zweite Perspektive bedeutet das für mich, dass wir in einer Welt leben, in der sich etwas bewegt! Die weiblichen Leistungsträger unserer Gesellschaft sind offen für neue Erkenntnisse, interessieren sich für die unterschiedlichen Aspekte emotionaler Intelligenz und haben ein Herz für Liebe und Beziehungen.

Mich persönlich stimmt das sehr positiv.

Männer und Gebrauchsanleitung Mann: ein schwieriges Verhältnis?

Thomas-Lojek-Wahre-Liebe-statt-Geliebte-sein-CoverSmall

Frage: Lesen Männer deine Bücher?

Thomas Lojek: Nein. Ich kann den Anteil der Bestellungen, die von Männern ausgeführt wurden, nicht einmal mehr im Promille-Bereich ausdrücken.

Frage: Woran liegt das?

Thomas Lojek: Ich glaube, es liegt einfach in der Natur der Sache.

Die Veröffentlichungen rund um Gebrauchsanleitung Mann sind für Frauen gedacht.

Ein Porsche-Fahrer wird zum Beispiel kein Handbuch für einen Opel Astra lesen wollen. Das passt nicht zusammen, weil die Bedürfnisse in dem Falle unterschiedlich sind.

Männer haben kein Bedürfnis danach Männer in Liebe und Beziehungen besser zu verstehen oder sich mit den emotionalen Aspekten von Männern in Beziehungen zu beschäftigen.

Wozu auch? Das ergibt für einen Mann wenig bis keinen Nutzen.

Ich bin mir sicher, dass Männer hin und wieder mal aus Neugierde in der ein oder anderen Ausgaben stöbern, wenn sie diese bei ihrer Freundin oder Ehefrau finden.

Aber generell kann ich kein besonderes Interesse von Seiten der Männer feststellen.

Frage: Warum hast du dann als Mann ausgerechnet diese Bücher geschrieben? Wäre das nicht eher die Aufgabe eine Frau gewesen?

Thomas Lojek: Ich habe das Projekt „Gebrauchsanleitung Mann“ aus der Überzeugung heraus begonnen, dass wir irgendwo anfangen müssen.

Die Beziehungen zwischen Mann und Frau sind derzeit nicht gerade in ihrem besten Zustand.

Ich glaube, dass man das alles besser machen kann und dass es im Kern wenig echten Grund gibt, für das Unglück und den Kummer, den viele Menschen durch ihre Beziehungen erfahren.

Ich habe mein Leben lang die in meinen Büchern beschriebenen Muster beobachtet oder selbst erfahren können.

Ich habe ich nie diese Verbissenheit oder den langfristig kummervollen Frust verstehen können, mit dem sich viele Menschen in ihren Herzen herumschlagen, wenn es um das Thema Liebe und Beziehungen geht.

Sicher, Beziehungen sind niemals einfach.

Das dürfen sie auch nicht sein, weil sie auch ein bedeutender Ansporn im Leben eines Menschen sein müssen, über sich selbst hinaus zu wachsen.

Aber sie dürfen unmöglich so schwer auf dem Leben lasten, wie es viele Menschen an sich erfahren.

Die Basis der Liebe ist eine Form von humorvoller Zuversicht. Und nicht der Eindruck frustrierender Anstrengungen, die scheinbar nie aufhören und nirgendwo hinführen, wie es viele Menschen für sich empfinden.

Wenn man lieben kann, trotz der Schwierigkeiten und Herausforderungen, die dieses Feld ganz natürlich für uns Menschen breit hält, dann bewegt man sich in den gesunden vorgesehenen Bahnen der Liebe.

Um diese Bahnen geht es mir in meinen Büchern und ganz besonders in Gebrauchsanleitung Mann.

Es gibt gesunde Bahnen zwischen Mann und Frau!

Wir alle sollten gemeinsam daran arbeiten, diese wieder frei zu legen, zu fördern und zu pflegen.

Liebe kann sehr viel Freude und Farbe in ein Leben bringen.

Mit meinen Veröffentlichungen möchte ich meinen persönlichen Beitrag dazu leisten, dass genau das wieder mehr gelingt und in Zukunft wieder entspannter stattfindet als heute.

Gebrauchsanleitung Mann: Braucht Frau das wirklich?

Thomas Lojek Teneriffa

Frage: Braucht Frau denn wirklich eine Gebrauchsanleitung Mann? Sind Frauen heute schon so verzweifelt, dass sie eine Gebrauchsanleitung für ihre Männer brauchen, um mit ihnen zurecht zu kommen?

Thomas Lojek: Ich würde den Titel einfach mal positiv sehen: Wer hat sich denn noch nie heimlich gewünscht, dass es so etwas wie eine Gebrauchsanleitung für das andere Geschlecht gibt?

Also habe ich mich hingesetzt und diesen Wunsch für die weibliche Seite unserer Welt erfüllt. Warum auch nicht? Meine Intention als Autor und Berater im Bereich Liebe und Beziehungen liegt darin Erfahrungen, Wissen und Besonderheiten zu sammeln und darüber den Dialog zwischen Mann und Frau zu fördern.

Und als Mann kenne ich die Welt der Männer besser als jede Frau. Es ist doch toll, wenn man dieses Wissen in die Hände der Frauen legt, um etwas besser zu machen und konstruktiv zu verändern.

Das hat etwas mit positiven Fortschritt zu tun und nicht mit „… sind unsere Frauen wirklich schon so verzweifelt…?“

Es gibt immer ein besseres Morgen, einen persönlichen Fortschritt und den Glauben daran, dass man in einem Leben möglichst viele positive Veränderungen herstellen sollte.

Aus dieser Überzeugung heraus habe ich mich hingesetzt und meinen Büchern den Namen Gebrauchsanleitung Mann gegeben.

Wenn nun heute eine Frau dadurch eine Gebrauchsanleitung Mann in den Händen hält, dann ist das doch eine wundervolle Chance.

Vielleicht bekommt diese Frau dadurch ganz neue Perspektiven mit auf dem Weg, zu denen sie von sich aus so nie gekommen wäre, weil sie als Frau die Welt ganz anders betrachtet und empfindet, als es ein Mann tut.

Ich habe Kundinnen und Leserinnen, die Ende 60 noch einmal alles alte Wissen über Bord werfen und ganz neu anfangen, sich ausprobieren und den Männern in ihrem Leben noch einmal ordentlich einheizen.

Das sind doch wundervolle Chancen.

Wichtig ist der Dialog zwischen Mann und Frau. Der Fortschritt.

Und vor allem ist es wichtig alte Gewohnheiten, Denkmuster und Komfortzonen auf den Prüfstand zu stellen oder zu verlassen.

Gebrauchsanleitung Mann ist im Grunde eine Anleitung wieder etwas mutiger zu sein. Vertrauen in die eigenen natürlichen Gefühle zu haben. Es ist eine Anleitung sich auszuprobieren.

Und eine Anregung aufeinander zuzugehen, mit etwas mehr Vertrauen, Zuversicht und mit der Freude, dass es die jeweils andere Seite gibt, auch wenn sie sich unterschiedlich verhält zu der eigenen Art und Weise die Welt zu sehen und zu empfinden.

Gebrauchsanleitung Mann ist eine Aufforderung das Gute in der anderen Seite zu finden, zu erleben und darüber das unvermeidlich Unvollkommene im Miteinander besser akzeptieren und vergeben zu können.

Die natürlichen Empfindungen zwischen Mann und Frau leben

Mann-emotional-dauerhaft-binden-thomas-lojek

Frage: Muss man sich als Frau verstellen, verbiegen oder verändern, wenn man Gebrauchsanleitung Mann lesen und anwenden möchte?

Thomas Lojek: Nein, auf keinen Fall!

Alles in Gebrauchsanleitung Mann basiert auf ganz natürlichen Mustern zwischen Mann und Frau.

Es handelt sich um den Kern der Empfindungen zwischen uns.

Niemand muss sich verstellen oder gegen seine natürlichen Auffassungen und Selbstempfindungen verstoßen, um erfolgreich anzuwenden, was ich in meinen Büchern beschreibe.

Was die Leser in meinen Büchern finden, ist die emotionale Essenz zwischen Mann und Frau!

Es sind die grundlegendsten aller Gefühle zwischen und Männern und Frauen.

Dazu muss sich niemand verbiegen oder verstellen.

Zwar stelle ich auch „manipulative“ Muster vor, aber das kann jede Frau mit sich selbst ausmachen, ob sie sich daran versuchen möchte oder nicht.

Meine Bücher sind ein vollständiges Werk: Sie sparen nichts aus, sie beschönigen nichts, sie sind zutiefst ehrlich und praktisch veranlagt.

Dazu gehören auch die manipulativen Muster, die emotionalen Tücken des Miteinanders und die blinden Flecken der jeweiligen Seiten.

Verstellen muss sich niemand, aber ehrliche Antworten wird jede Frau ganz sicher für sich finden, wenn sie Gebrauchsanleitung Mann liest.

Frage: Haben Männer durch deine Bücher Vorteile oder Nachteile?

Thomas Lojek: Zu meinen Büchern sollte man verstehen, dass sie kooperierende Muster beschreiben. Alles basiert auf Aktion und Reaktion, auf Ursache und Wirkung.

Mann und Frau spiegeln ihre Emotionen. Das bedeutet, dass die Muster, die eine glückliche, selbstbewusste und erfüllte Frau erzeugen im Gegenzug auch glückliche, selbstbewusste und erfüllte Männer hervorbringen.

Es geht gar nicht anders: Eine Seite bewirkt die andere.

Wir sind so zutiefst miteinander verbunden – in einer besonderen Art der männlichen und weiblichen Unterschiedlichkeit – dass jede Seite die Gefühle der anderen Seite beeinflusst und mitgestaltet.

Wenn meine Leserinnen für sich emotionale Vorteile durch meine Bücher rund um Gebrauchsanleitung Mann finden, dann geben sie diese über die Wechselwirkung der emotionalen Muster auch an die Männer in ihrem Leben weiter.

Glückliche Frauen erzeugen glückliche Männer und vice versa.

Meine Bücher sind also gar keine Frage der Vor- und Nachteile für die jeweilige Seite von Mann und Frau.

Sie sind die Basis für eine universelle Übereinkunft aus Glück und Vertrauen durch Gegenseitigkeit.

Der Einstieg Gebrauchsanleitung Mann: Wie am besten anfangen?

Thomas Lojek Valencia

Frage:Wie kann eine Frau am besten anfangen, die sich für das Thema Gebrauchsanleitung Mann und die Muster der Liebe interessiert.

Thomas Lojek: Grundsätzlich sollte Interessenten vielleicht erst einmal Artikel und Interviews in diesem Blog lesen.

Die Beiträge stammen alle aus vielen Jahren Erfahrungen.

Meine Arbeit existiert in dieser Form jetzt seit rund 8 Jahren und Gebrauchsanleitung Mann seit insgesamt über 6 Jahren.

Die Interviews mit den Community-Mitgliedern sind sicherlich ein interessanter Startpunkt, um einen Eindruck davon zu bekommen, wie und ob die Veränderungen, über die ich hier rede, sich in einem tatsächlichen Leben auswirken.

Dann gibt es noch eine Menge Interviews und Artikel von mir selbst zum Thema Muster der Liebe, Männer in Liebe und Beziehungen und emotionale Intelligenz zwischen Mann und Frau.

Als Anfangs-Lektüre ist mein Blog sicherlich ein guter Einstieg.

Danach würde ich empfehlen einfach mal ein oder zwei Ausgaben von Gebrauchsanleitung Mann auszuprobieren.

Am besten mit „Die Gefühle der Männer“ Teil 1 und 2 anfangen, die quasi die Basis des ganzen Projekts bilden.

Und danach kann sich eine interessierte Leserin die Themen heraussuchen, die sie gerade betreffen oder einfach Schritt für Schritt vorgehen und die Ausgaben einzeln durchgehen.

Wie bereits beschrieben: Im Grunde ist Gebrauchsanleitung Mann wie der Besuch eines großen Seminar-Centers. Man kann sich die einzelnen Kurse heraussuchen, die zu einem passen oder man belegt das komplette Programm.

Als Einstieg sind aber „Die Gefühle der Männer“ Teil 1 und 2 sicherlich eine gute Wahl.

Dazu gibt es Interviews mit bekannten Künstlern wie Isabel Allende, Peter Prange, Elke Sommer, Nadja Becker, Inez Björg David, Ekaterina Moré, Frank Goosen, Steffen Groth und dem bekannten Unternehmensberater Dr. Reinhard Sprenger.

Alles sehr unterschiedliche und sehr lesenswerte Interviews zu den Aspekten Liebe, Beziehungen, Männer und Frauen.

Einfach anfangen!

Und ausprobieren!

Empfehlung zum Thema

Gebrauchsanleitung-Mann-Thomas- Lojek-100x152

Die Gefühle der Männer: Männliche Muster der Liebe 

Jetzt hier bestellen!

Mehr lesen

Alle Artikel und Interviews
zu den Themen
Liebe, Beziehungen, Partnerschaft, Geliebte.

Zum Blog