Hier ist die ultimative Antwort auf die Frage:

“Er ruft mich nicht an! Was soll ich tun?“

Das musste einfach mal raus!

Im Internet steht mittlerweile so viel Mist und es existieren so viele angebliche Ratgeber zu „Mann ruft nicht an“…

… und das ist alles völlig überflüssig!

Frauen nehmen das viel zu persönlich. Männer nicht.

Das ist der entscheidende Unterschied!


Und das gilt ebenso für Messenger, WhatsApp usw.

Ich wähle hier „Er ruft nicht an“ als exemplarisches Beispiel, aber natürlich gilt das alles für jede Situation, in der ein Mann sich nicht bei dir meldet, obwohl ihr euch näher gekommen seid oder du ihn ganz besonders magst. 


Hier ist der ganz einfache Zusammenhang dieser Situation aus der Sicht eines Mannes:

Ein Mann ruft nicht zurück, weil…

1. Er wirklich beschäftigt ist!

2. Er keine Lust hat!

3. Er sich nicht für dich interessiert!

Alle drei Gründe haben nichts mit dir zu tun! 

Punkt 1 ist okay, er wird sich schon melden. Bleib cool!

Punkt 2 bedeutet: Sanktioniere seine Handlung oder vergiss ihn!

Punkt 3 bedeutet: Vergiss ihn. Such dir eine bessere Beschäftigung!

Was dich in dieser Situation emotional so aufreibt und verletzt, passiert dir ganz sicher immer genau dann…

… wenn du versuchst Unterpunkte und Grauzonen oder absurde Interpretationen zwischen diese drei Punkte aus sehr klaren Gründen zu schieben.

Und das tust du wahrscheinlich nur deswegen, weil dein Selbstwertgefühl davon abhängt…

… oder in dir Zweifel und Ängste darüber nagen, ob du wirklich liebeswert bist.

Das alles ist nicht nötig!

Alle drei Varianten haben am Ende absolut nichts mit dir zu tun, sondern mit der Zeit, den Prioritäten oder Entscheidungen des Mannes – das Recht dazu hat er.

Das sagt aber nichts über dich aus.

Es sei denn du fängst an, darüber nachzudenken oder zu interpretieren, was das alles bedeuten und deswegen heimlich mit dir zu tun haben könne.

Vergiss den ganzen Mist.

Es ist ganz einfach.

Wirklich. Es ist nur: Eins, zwei oder drei! Nichts anderes! 

Der Rest ist Interpretation oder Einbildung.

Und damit solltest du nicht deine wertvolle Zeit und Energie verschwenden.

Das Leben ist zu kurz und zu wertvoll!

Er meldet sich nicht? So triumphierst du doch noch!

Bitte, lass dich nicht für dumm verkaufen.

Trenne deine eigenen persönlichen Zweifel von den objektiven Handlungen eines Mannes.

Ein Mann meldet sich nicht – natürlich ist das Mist, natürlich verletzt das.

Aber am Ende sagt das mehr über ihn aus als über dich – auch wenn der Weg zu dieser Einsicht in dir etwas dauert und die Emotionen erst noch etwas reiben und verrückt spielen.

Wenn er sich nicht meldet, obwohl er weiß, dass du darauf wartest, steht er entweder auf Machtspielchen, ist ein Flegel, oder interessiert sich nicht dafür, was du fühlst.

Das bedeutet: Eigentlich solltest du applaudieren und froh sein, dass er nicht anruft!

Was willst du mit so einem Mann?

Im Grunde tut er dir einen Gefallen und das nimmt dir die Arbeit ab, ihn selbst irgendwann zum Teufel schicken zu müsssen. Gut so!

Wenn er wirklich keine Zeit hat, na gut, dann verzeihe ihm das, wenn dir danach ist.

Wenn es sich nicht meldet, weil er nichts für dich empfindet, umso besser – das erspart dir Zeit und Mühe auf einer Baustelle, die nicht die deine ist!

Und ganz ehrlich:

In ein paar Tagen ist das alles nicht mehr so wichtig.

Und in zwei, drei Wochen ist das alles doch längst vergessen oder nicht mehr so schlimm. 

Ist doch so, oder nicht?

Noch nie erlebt? Zeit relativiert jede kurzfristige Enttäuschung. Das Leben geht weiter!

Der Typ, der dir heute unwiderstehlich vorkommt, kann morgen schon in die Kategorie „Oh Gott, wie konnte ich nur…?“ fallen. 

Wozu also die Aufregung und das ganze emotionale Kopfzerbrechen „Warum? Wieso? Was habe ich falsch gemacht? Was denkt er gerade? Was sind die Gründe… und … und… und…??“

Dem „Er meldet sich nicht!“-Stress den Mittelfinger zeigen!

Ich weiß, es ist für Frauen sehr schwierig zu verstehen, aber es ist tatsächlich so:

Männer denken einfach nicht so viel.

Jedenfalls nicht so viel und so aufgeregt oder so komplex wie Frauen.

Sie trotten meistens einfach so dahin und dann weiter durch ihr Leben und eine Nachricht auf einem Handy bedeutet für sie nicht viel.

Ein Handy hat für einen Mann eine andere Bedeutung als für Frauen.

Handys für Männer sind keine Mittel, um „in Verbindung“ zu bleiben, jedenfalls nicht innerhalb der emotionalen Bedeutung, wie Frauen das empfinden.

Es sind Instrumente, Mittel zum Zweck, Begleiter in Sachfragen – die vielschichtige soziale und emotionale Interpretation von all dem, was da auf all diesen kleinen Bildschirmen vor sich geht, wie es Frauen viel eher bereit sind zu empfinden, findet so nicht statt. 

Mit einem Handy arbeitet ein Mann, er plant die Weltherrschaft, schaut sich Videos von Autos an, die er sich sehr wahrscheinlich nie leisten kann, regt sich über Politik auf, zockt irgendwas und surft auf Webseiten, die er dir lieber verschweigen würde. 

Das Handy eines Mannes ist keine „Verbindung von dir zu mir“ und „Hallo, wie geht es dir?“-Liebkosungen.

Es ist kein soziales Instrument in den Händen eines Mannes. Jedenfalls nicht so wie für eine Frau.

Von daher hat auch alles, was auf seinem Handy vor sich geht, eine andere Bewertung – und die tatsächliche Empfindung von sozialer Bedeutung für all das, ist in einem Mann niemals so ausgeprägt wie für eine Frau.

Und darum gilt:

Nachrichten und Anrufe sind für Männer einfach keine großen Aufreger. 

Je eher du das begreifst, desto freier wirst du dich von diesem ganzen Stress machen, den sich eigentlich nur Frauen antun, wenn es um Anrufe und Nachrichten Männern geht.

Und der vor allem ein Stress ist, der gar nicht so in dieser Form notwendig ist, weil er kaum die nüchterne Wahrheit aus der Liste von Punkt 1 bis 3 reflektiert und die die wahren Gründe von „Er meldet sich nicht mehr“ sind… 

Also entspann dich. Alles halb so wild.

Alles wird seinen Weg nehmen und nichts ist so dramatisch, wie es sich im ersten Moment anfühlt, wenn es um Männer geht.

Einfach mal durchatmen und „Scheiß drauf!“ sagen!

Und jetzt…

Gehe noch einmal Punkt 1 bis 3 durch und dann erinnere dich an:

Er ruft nicht an? Dann nutze deine Zeit, um zu leben!


Bücher von Thomas Lojek


Einen Mann abwerben

Jetzt hier bestellen!

Jetzt hier bestellen!

Die Gefühle der Männer Teil 1 und 2:

Männliche Muster der Liebe

Jetzt hier bestellen!

 

Hier geht es zum Blog:

Liebe und Beziehungen