Bücher von Thomas Lojek



Die Gefühle der Männer: Teil 1 bis 6

gebrauchsanleitung.man.cover.100x152

von Thomas Lojek

Hier findest du eine Leseprobe

Die Gefühle der Männer: Männliche Muster der Liebe…

… hat das Verständnis der Frauen für die Gefühlswelt und die psychologische Funktionsweise der Männer revolutioniert. 

In beiden Büchern wurden erstmals alle emotionalen Muster umfassend und vollständig vorgestellt, die direkten Einfluss auf Liebesfähigkeit und Bindungsbereitschaft der Männer haben:

Wie bauen Männer Beziehungen auf? Wie unterscheiden Männer Sexualität und Liebe? Wann verlieben sie sich in eine Frau? Und wann bleibt es für sie nur eine oberflächliche Affäre?

Alles in vorher noch nie so beschriebenen emotionalen Mustern und Zusammenhängen ganz präzise dargestellt und durch praktische Methoden anwendbar für den Alltag gehalten.



Die Gefühle der Männer:

Männliche Muster der Liebe (Teil 1 bis 6)

Die wichtigsten Kapitel (Auswahl)

Die Gefühle der Männer (Teil 1)

1. Emotionale Grundlagen
Wie verborgene gruppendynamische Prozesse die Zuneigung zwischen Mann und Frau steuern.
Wie Frauen den sozialen Wert eines Mannes bestimmen.
Die verborgene emotionale Macht der Frau.

2. Die Gefühle der Männer
Wie funktioniert die emotionale Wahrnehmung der Männer?
Wie verborgene Emotionen beeinflussen, was Männer für dich empfinden oder empfinden wollen.
Wie Männer absichtlich Gefühle vortäuschen und warum.
Wie du lernst, diese Vorgänge genau zu erkennen.

3. Wenn Liebe zu Schmerz wird
Wenn dir von einem Mann Gefühle nur vorgespielt werden und wie du emotional am besten darauf reagieren kannst.

4. Wie „funktioniert“ die Liebe der Männer?
Welche emotionalen Muster entscheiden über die Liebe eines Mannes?
So verliebt sich ein Mann: Der genaue Ablauf inklusive der Beschreibung aller Gefühle und deren Entwicklung in Stufen.
Pivot Points: Die geheimen Wendepunkte der Liebe.

5. Die Körperzonen eines Mannes und deren Gefühle
Dieses Kapitel enthält eine genaue Beschreibung, welche Gefühle ein Mann durch welchen Teil seines Körper empfindet und wie du als Frau geschickt damit umgehen oder darüber Einfluss auf seine wahren Gefühle nehmen kannst.

Format: Ebook (PDF): 430 Seiten.

Inhalt entspricht einem Buchdruck von ca. 850 Seiten.

Sammelausgabe: Teil 1 bis 6.

Sofort-Download.

Das Ebook ist wie ein Workshop aufgebaut.

Jedes wichtige Kapitel endet mit Übungen und konkreten Methoden.

Jetzt hier bestellen!



Die Gefühle der Männer (Teil 2)

Hier findest du eine Leseprobe

1. Die emotionalen Grundbedürfnisse der Männer
Was sind die verborgenen emotionalen Grundbedürfnisse eines Mannes?
Die wichtigsten Gefühle eines Mannes.
Wie kannst du dir als Frau konkrete emotionale und persönliche Vorteile sichern, wenn du diese Gefühle und Grundbedürfnisse der Männer sowohl kennst als auch aktiv bearbeitest?
Effektive Methoden und emotionale Muster, um die wahren Gefühle eines Mannes zu erreichen.

2. Erweiterte emotionale Muster
Der Baywatch Effekt.
Wie funktioniert besonderer weiblicher Charme?
Die drei Zonen weiblicher Wirkung und wie du sie für dich einsetzt.
Einem Mann eine emotionale Heimat geben: Was Männer wirklich bindet.
Die weibliche Belohnungszone.
Core Communication – Die sprachliche Manipulation von Männern.
Emotionales Vertrauen fördern.
„Er ist schüchtern“ – Ein Sonderfall?
Warum Männer manchmal gemein sind (und sein müssen).

3. Durch Körpersprache und Gesten attraktiv auf Männer wirken
So kannst du deine emotionale Wirkung auf Männer durch deine Körpersprache und Gesten steuern und intensivieren.

4. Weitere emotionale Muster von Bedeutung
Der Hook Point.
Wie du Männer emotional „erwischt“, um sie von Anfang an „am Haken“ zu haben.
Das geheime Erfolgsmuster der Liebe.
Was entscheidet über Glück und Unglück in der Liebe?

5. Weitere Kapitel

Wahrnehmung, Gefühle und Bedürfnisse der Männer geschickt erreichen und zu deinem Vorteil nutzen.

Format: Ebook (PDF): 430 Seiten.

Inhalt entspricht einem Buchdruck von 850 Seiten.

Sammelausgabe: Teil 1 bis 6.

Sofort-Download.

Das Ebook ist wie ein Workshop aufgebaut.

Jedes wichtige Kapitel endet mit Übungen und konkreten Methoden.

Jetzt hier bestellen!



Die Gefühle der Männer: Teil 3 bis 6

Teil 3: Flirt

und

Teil 4 + 5: Die Zeit zwischen Flirt und Verführung

Das entscheidende emotionalen Muster glücklicher Partnerwahl.

Hier findest du eine Leseprobe

Gibt es emotionale und psychologische Verhaltensmuster, die darüber entscheiden, ob du endlich den richtigen Partner findest und dauerhaft an dich binden kannst?

Ist Liebe nur Zufall oder folgt sie einem psychologischen Muster?

Wie entscheiden sich Männer für eine feste Beziehung?

Wie verhinderst du als Frau verletzende Affären und förderst die wahren Gefühle im Mann?

Wie unterscheidest du die Verlierer-Typen von den echten Männern für eine glückliche und dauerhafte Beziehung?

Alle emotionalen Muster vom ersten Moment des Kennenlernens bis zum Beginn einer echten Beziehung.

Erstmalig in diesem Umfang und in dieser psychologischen Präzision vorgestellt!

Mit einer Fülle an Methoden und Verhaltensvorschlägen.

Für ein besseres Verständnis sollte vorab „Die Gefühle der Männer 1+2“ gelesen werden!

Inhalt (Auszug)

Teil 3: Flirt

Der erste Moment: Die Begegnung
Soziale Muster und Gefühle im Flirt
Besondere Flirt-Techniken
Weibliche Macht im Flirt
Elegante Gesprächsführung mit Gefühl
Wer spricht wen an?
Der Baywatch Trick!
Value Order: Weiblichen Wert im Flirt demonstrieren
Sei nicht zu nett! Wie funktioniert das?
Kennzeichen: Emotionales Interesse
Kennzeichen: Emotionales Desinteresse
Das entscheidende psychologische Muster im Flirt
Wie du weibliche Konkurrenz effektiv ausschaltest

Teil 4 und 5: Die Zeit zwischen Flirt und Verführung

Von der ersten Begegnung zur wahren Liebe
Das psychologische Muster glücklicher Beziehungen
Der Courtship Process (CP)
Captivation: Emotional die Luft brennen lassen!
Die wahre Motivation des Mannes durchschauen
Schüchterne Männer
Unsichere Männer
Falsche Männer frühzeitig erkennen
Was Männer so alles sagen und was sie meinen im Flirt
Tender Escalation: Unwiderstehliche Leidenschaft erzeugen
Erweiterte Flirt-Tipps für Femme Fatale Taktiken
Demonstration statt Intention: Was will dieser Mann von mir?
Die 3 Abschnitte im Courtship Process (CP)
Typische Verhaltensweisen im Courtship Process
Psychologische Muster im Courtship Process
Typische Fallen und Sackgassen im CP
Der Freundschaftszone entkommen
Das Muster wahrer Liebe im CP
Aufrichtige und wichtige männliche Verhaltensweisen im CP
Warnsignale im CP
Der Courtship Process wenn ein Mann vergeben ist
Konkurrenz im Courtship Prozess ausstechen
Erweiterte psychologische Prinzipien und Methoden im CP

Teil 6: Psychologische Muster in männlicher Sexualität

Zum Abschluss der Serie: Einblicke in die psychologischen Muster männlicher Sexualität und was diese für die Beziehungsbereitschaft und wahre Gefühle in deiner Beziehung bedeuten.

Der ICP: Wie negative Erfahrungen und Zurückweisung nach Intimität weibliche Gefühlsmuster beeinflussen.

Plus: Eine kleine Typenkunde! Wie sich Männer nach der ersten Nacht verhalten.

Format: Ebook (PDF): 430 Seiten.

Inhalt entspricht einem Buchdruck von 850 Seiten.

Sammelausgabe: Teil 1 bis 6.

Sofort-Download.

Das Ebook ist wie ein Workshop aufgebaut.

Jedes wichtige Kapitel endet mit Übungen und konkreten Methoden.

Jetzt hier bestellen!



Einen Mann abwerben

mann_abwerben_thomas_lojek_100x150

von Thomas Lojek

Hier findest du eine Leseprobe

„Einen Mann abwerben: So bekommst du einen Mann, der in einer Beziehung mit einer anderen Frau ist“

In diesem Buch wurde zum ersten Mal das Tabu-Thema „Mann abwerben“ ausführlich aufgegriffen.

Und zwar nicht aus moralischer Sicht oder eingeteilt in gut oder schlecht, sondern einzig und allein aus der Sicht der emotionalen und sozialen Muster, die dem Prozess zugrunde liegen, wenn zwei Frauen um einen Mann in einer bestehenden Bindung konkurrieren.

Ohne zu bewerten oder zu verurteilen, beschreibt „Einen Mann abwerben“ die Muster, die dazu führen, dass sich ein Mann für den Ablösungsprozess aus einer bereits bestehenden Beziehung entscheidet. Oder die verhindern, dass er das tut.

Aus diesen beiden Perspektiven heraus werden die jeweiligen Muster gegenübergestellt, die dazu führen können, dass eine Frau an der bestehenden Bindung scheitert oder sogar in das Schicksal einer Geliebten manövriert wird.

Es werden sehr genau alle beteiligten psychologischen Muster erklärt, die den Unterschied dazu ausmachen und über die eine Frau durchaus erfolgreich und dann auch emotional berechtigt den Mann einer anderen Frau abwerben kann.



Einen Mann abwerben

Die wichtigsten Kapitel (Auswahl)

1. Die verborgenen emotionalen und psychologischen Spielregeln

Ein ehrlicher Blick in die Situation.
Was bewegt einen Mann zu einer Entscheidung?
Wie du vermeidest als Geliebte oder Affäre zu enden.
Worin liegt der Unterschied zwischen Frauen, die einen Mann bekommen und den Frauen, die als Geliebte oder Affäre enden?

2. Deine Vorteile. Deine Nachteile.

Warum viele Frauen an vergebenen Männern scheitern.

Was sind besondere Hindernisse in deiner Absicht einen Mann abzuwerben?
Der Staus Quo.
Männer wollen offene Konflikte vermeiden.
Zu viel Verständnis.
Der moralische Konflikt des Mannes.
… und weitere Kapitel…

Was sind deine Vorteile?
Drei unwiderstehlich emotionale Vorteile, die du hast.
Wie du diese emotionalen Vorteile effektiv für dich einsetzt.

3. Der Schlachtplan! Emotional effektiv einen Mann abwerben

Schritt 1: Isolieren.
Schritt 2: Emotionale Spannung erzeugen (CAP).
Schritt 3: Deine emotionale Geheimwaffe im Kampf um einen Mann.
Schritt 4: So erschaffst du selbst die Bedingungen.
Wichtig: Wie weit kannst du gehen?

Weitere Methoden
Value Order.
Die Verwendung von SMS und Mails.
Die letzten Mittel, wenn es nicht vorwärts geht.
… und weitere Kapitel…

4. Zwei wichtige Fragen
Spielen Kinder eine Rolle?
Spielt es eine Rolle, ob er verheiratet ist?

Format: Ebook (PDF): 70 Seiten. 

Inhalt entspricht einem Buchdruck von ca. 140 Seiten.

Sofort-Download.

Das Ebook ist wie ein Workshop aufgebaut.

Jedes wichtige Kapitel endet mit Übungen und konkreten Methoden.

Jetzt hier bestellen!



Wahre Liebe statt Geliebte sein

Wahre_Liebe_statt_Geliebte_thomas_lojek_150x100

von Thomas Lojek

Hier findest du eine Leseprobe

Wahre Liebe statt Geliebte sein: Auswege aus schwierigen Affären und der Gefahr eine Geliebte auf Dauer zu werden

Dieses Buch nimmt sich dem Schicksal der Geliebten an und zeigt Auswege und Möglichkeiten die kummervolle Situation als Zweitfrau zu verändern.

Tausende Frauen verbringen ihr Leben voller Hoffnungen aber mit wenig Aussicht auf Erfüllung in einem Leben als Schattenfrau. Wie kommt es dazu?

Dahinter steht das Zusammenspiel komplexer Muster, die ein System formen, in dem Frauen gar nicht merken, in welch aussichtslose und gleichzeitig emotional belastende Situation sie sich hinein steuern.

„Wahre Liebe statt Geliebte sein“ gibt den betroffenen Frauen in dieser Situation die Chance zu verstehen, wie es zu ihrer Lage kommen konnte.

Ganz ohne den Eindruck von Schuld können sie anhand der hier beschriebenen Muster begreifen, dass sie ein emotionaler Vorgang manipuliert, der nicht endlos ist, sondern der von ihrer Einwilligung, in diesem Kreislauf zu kooperieren, abhängt.

Erkennt eine Frau das Zusammenspiel dieser Muster, bekommt sie die Wahlfreiheit zurück, das zu tun, was notwendig ist, um sich selbst wieder in die Nähe von Glück, Zuversicht und vor allem in die wichtigen Entscheidungen für sich und für den Mann zu bringen.



Wahre Liebe statt Geliebte sein

Die wichtigsten Kapitel (Auswahl)

1. DER FAKTOR ZEIT
Zeitrahmen 1: Die Übergangszeit.
Zeitrahmen 2: Zwischenphase. Auf dem Weg zur Geliebten/Affäre.
Zeitrahmen 3: Geliebte und Dauergeliebte.

2. DAS SYSTEM GELIEBTE
1. Das System Secret Life.
2. Das System der Verdrängung.
3. Das System der Bedürfnis-Verwechslung.
4. Der sexuelle Transfer.
Was ergeben diese Prinzipien in ihrer Summe?

3. DEM SYSTEM GELIEBTE ENTKOMMEN
Was kannst du tun?
Das Gegenprogramm zum System Geliebte.
In 4 Schritten echte Veränderungen erreichen.
Die Macht emotionaler Muster: So entscheidet er sich für dich.

Wichtige Grundsatzfragen:
Solltest du ihn auffliegen lassen?
Solltest du dich an seine Frau wenden?
Was musst du beachten?

Was erwartet dich, wenn du das Gegen-Programm
zum System Geliebte einleitest?

4. DAS PROGRAMM FÜR DIE ÜBERGANGSZEIT
Besonders hilfreiche emotionale Muster für echte Veränderungen.
Wann ist es nicht sinnvoll „Druck zu machen“ oder mit Taktiken zu arbeiten?

5. WAS SPIELT NOCH EINE ROLLE?
Der Courtship Process

Format: Ebook (PDF): 54 Seiten.

Inhalt entspricht einem Buchdruck von ca. 108 Seiten.

Sofort-Download.

Das Ebook ist wie ein Workshop aufgebaut.

Jedes wichtige Kapitel endet mit Übungen und konkreten Methoden.

Jetzt hier bestellen!



 

Zurück zur Homepage

Über 1 Million Leser!